Tobias Dellit SOLO Die Kellerperle, Würzburg am 07.05.20

Donnerstag 07.05.20
Einlass: 19:30, Beginn: 20:00
Die Kellerperle, Am Studentenhaus 1, 97072 Würzburg

Tickets zu Tobias Dellit SOLO Würzburg


Informationen

Sorglos Song Slam Moderator Tobias Dellit kommt 2020 mit seinem neuen Solo Programm nach Würzburg.

Freut euch auf klassische Liedermacherei, die auf die moderne Großstadt kracht mit philosophischem Wortwirbel und einem ordentlichen Schuss bitterer Alltagswahrheit und einer ordentlichen Portion liebreizendem Sarkasmus.

Presse:

„Erfrischend anders: der Stuttgarter Singer/Songwriter Tobias Dellit gibt sich auf seinem Album „Kümmel“ angenehm selbstironisch und meint dennoch sehr vieles sehr ernst.“ (Stuttgarter Zeitung, 7.11.18)

"Er schreibt, komponiert, spielt und singt. Mal ernsthaft, mal voller Wortwitz und manchmal einfach nur so. [...] Gut so, es wird wieder allerhöchste Zeit um anspruchsvolle Songs unter die Leute zu bringen. Übrigens: Eine Handvoll Kümmel ist sehr gesund, auch für unsere Ohren."

(Musikmagazine Köllefornia, 09.11.18)

Tobias selbst sagt: Manchmal denke ich mir, ich könnte doch, wenn ich wollte. Einfach reingehen raus schreien, alles rausholen, aushöhlen, rausgehen, abkassieren.

Ich falle durch den Rausch der Möglichkeiten, jage den Moment, den man nicht gleich vergisst. "Schäm dich!" würde Bölls Fischer mir entgegenschreien. Und was mache Ich? Ich mache Lieder.


Reservierung für Stuttgart BonusCard+ Inhaber kulturfueralle@kulturbuero-sorglos.de

Es gibt "ObenDrauf" Tickets an der Abendkasse für alle die sich ein Ticket sonst nicht leisten können.

Mehr Infos unter http://facebook.com/ObendraufStuttgart/

Mit: Tobias Dellit

Bei all unseren Veransaltungen gibt es ein Ticketkontigent für Stuttgart BonusCard+ Inhaber und ObenDrauf" Tickets an der Abendkasse für alle die sich ein Ticket sonst nicht leisten können.

Reservierung und Fragen: kulturfueralle@kulturbuero-sorglos.de

Mehr Infos zur BonusCard+: http://www.kultur-fuer-alle.net/bonuscard-kultur.html
Mehr Infos zu Obendrauf: http://facebook.com/ObendraufStuttgart/