DREIxDREI Kopfhörer Experiment Kulturinsel Stuttgart Biergarten, Stuttgart am 13.09.20

Sonntag 13.09.20
Einlass: 18:00, Beginn: 19:00
Kulturinsel Stuttgart Biergarten, Güterstraße 4, 70372 Stuttgart

Tickets zu DREIxDREI Kopfhörer Experiment Stuttgart


Informationen

DREIxDREI Sorglos Kopfhörer Konzert

3 Bands, 3 Kanäle, 1 Konzert - nacheinander, miteinander und parallel. 

LineUp:  Eau Rouge / Revision / FALK

Inter-musikalische Kopfhörer-Konzert Erlebnis auf der Kulturinsel mit drei musikalischen Hochkarätern aus Stuttgart und Berlin - Elektro, Indie, Dreampop / Noise / Alternative, Liedermaching - nacheinander miteinander und parallel.
Du bekommst von uns ein Kopfhörer mit 3 Kanälen und entscheidest selbst welche Musik  du hörst.
Jeder Act bekommt ein 20min Solo Slot und danach gehts abwechselnd parallel und miteinander weiter und Du entscheidest welche Band Du hörst! 

REVISION

http://revisionmusik.com

Elektronische Live-Musik in der Schnittstelle zwischen Club und Konzert. Melodisch, deep undimmer wieder neu umgesetzt mit Vocals, Drums, Synthesizern und Gitarre. Elektronische Klänge zwischen sich finden und verlieren.

FALK

http://www.liedermacherfalk.com

Schon einmal ausprobiert, das mit der Ehrlichkeit? Wenn die eigene Stauballergie sich gerade mal wieder schlimmer anfühlt als die geopolitische Lage im Nahen Osten? Die Schmerzen im Tennisarm grausamer erscheinen als der Klimawandel? Nein? Dann ist Ihnen ein Konzertbesuch bei dem prämierten Berliner Musikkabarettisten und Liedermacher FALK wärmstens zu empfehlen!

EAU ROUGE

http://eaurouge-music.com

"When reality and imagination are imitating each other again."
When your local music scene collapses, there are two options: Give up your dream and do something else, or look around if there’s someone else with the same desire and burning passion. Then form a new band and move to the big city.
That’s how Jonas, Bo and Magnus found themselves in a basement in Stuttgart, Germany when it just clicked between them: Jon's voice, Bo's guitar sounds, Mag's drumming - with this energy already there that makes you wonder how a three-piece can create those  bombastic soundscapes live - no backing tracks allowed btw.